7 Tipps zum Schutz der Haare im Sommer

Der Sommer ist die einzige Jahreszeit, in der es angemessen erscheint, völlig frei zu sein, Risiken einzugehen, zu toben und sich an den Stränden und Pools der Welt zu sonnen. Aber genau wie die Haut braucht das Haar einen sorgfältigen Schutz vor der Sonne und Spaß am Sommer. Hier sind einige Tipps für deine Locken, die Sie beachten sollten, wenn Sie sich durch die heißen Sommermonate bewegen.

1) Halten Sie Ihre Haarfarbe natürlich.

Mehr als jedes andere Mal ist es schick und vorteilhaft, das Haar so sein zu lassen, wie es im Sommer ist. Sonne, Hitze, Salz und andere Elemente sind bereits ziemlich hart für das Haar. Warum sollte man der Mischung eine Farbbehandlung hinzufügen? Geh in die Natur, bis der Herbst kommt.

2) Schütze die Haare vor dem Sonnenbad

Die schönsten Dinge über sommerlich-warmes Wetter, Zeit im Freien, Erkunden und Schwimmen – können das Haar wirklich stark belasten. Bevor Sie sich dem Sommerspaß hingeben, tränken Sie Ihre Strähnen vorab mit frischem Wasser und schmieren Sie sie mit einer pflegenden Haarcreme. Bereits in reinen, nährenden, schützenden Dingen getränkt, wird das Haar weniger wahrscheinlich schädliche Elemente wie Chlor und Salz aufnehmen.

3) Locken mit Sorgfalt reinigen

Am Strand oder Pool werden die Haare stark verschmutzt. Die Versuchung ist, es sauber zu schrubben, und zwar oft. Das ist in Ordnung, wenn Sie ein entsprechend sanftes Shampoo verwenden, das speziell entwickelt wurde, um das Haar von Salz-, Chlor- und Sandresten zu befreien und es vor der Sonneneinstrahlung des nächsten Tages zu schützen. Dadurch wird die unnötige Trocknung reduziert.

4) Vermeide zu viel Hitze

Der Sommer ist schon heiß. Ihr Haar braucht kein intensives Föhnen und keine heißen Werkzeuge über all der Sonne. Der Schlüssel dazu ist, Ihr Heat-Styling so weit wie möglich einzuschränken. Versuchen Sie, den größten Teil der Strecke an der Luft zu trocknen, und verwenden Sie nur gelegentlich Friseurbügeleisen. Es minimiert wirklich saisonale Schäden.

5) Sperre Feuchtigkeit ein

Trockenes Haar ist das größte Leid des Sommers. Du brauchst jede Menge Feuchtigkeit, die du bekommen kannst. Was kein Problem ist, wenn Sie eine gute, solide Routine haben, um Produkte mit Feuchtigkeit zu versorgen – starten Sie mit einer guten Haarmaske und einer Leave-In-Conditioner. Auch, wenn du nach draußen gehst, versuche, einen Hut zu tragen. Es hält die Sonne von Ihrem Haar fern und bewahrt die Feuchtigkeit im Inneren.

6) Bleibe gesund und feucht

Gesundheit ist für die allgemeine Schönheit unerlässlich, und Haare sind keine Ausnahme. Um zu verhindern, dass die Stränge im Sommer zu trocken werden, trinken Sie viel Kühlflüssigkeit und fügen Sie frisches Obst und Gemüse zu Ihrer Ernährung hinzu. Ein gesunder, hydratisierter Körper macht schönes Haar vor allem im Sommer viel besser erreichbar.

7) Verwöhnen Sie sich mit einer Nachtbehandlung

Die langen, heißen Sommertage bringen es wirklich mit sich. Die Nacht ist eine großartige Gelegenheit, um seine Vitalität wiederherzustellen. Tragen Sie vor dem Schlafengehen eine nährende Leave-In-Pflegecreme auf das Haar auf und konzentrieren Sie sich auf die trockenen, krausen Stellen. Wenn Sie aufwachen, sind Ihre Haarprobleme verschwunden.